Buchmacher sind essenziell für Sportwetten

Ein neuer Trick von Buchmachern: unterschwellige Botschaften bei Sportwetten

Pril Narren: Das war ein Narren April Streich, sondern durch die Reaktion geht, die allgemeine Meinung der australischen Unternehmens buchmacher ist so gering, dass die meisten von Ihnen würden glauben, dass sie so etwas tun würde. Sportwetten sind nach wie vor ein sehr lukratives Geschäft.

superbet

Die australischen Firmenbuchmacher

Wir alle wissen, dass die australischen Unternehmens buchmacher die niedrigste der niedrig sind. Sie wollen nur Problemspieler wie ihre Kunden und vor nichts zurück, um sicherzustellen, dass sie ständig steigende Gewinne. Ich dachte wirklich, es gab eine Grenze für ihre Verderbtheit, aber die andere Woche stolperte ich auf etwas, das selbst ich konnte nicht glauben, geschah. Die Tatsache, dass sie alle fühlten sie damit durchkommen konnte zeigt, wie wenig sie aber die Gewinne um nichts kümmern. Was ich Ihnen eine enorme Menge an Ärger verursacht zu offenbaren.

Wie Wetten Betrug bei der Arbeit

Die zweite Woche als ich das Video war die Schaffung wie Wetten Betrug bei der Arbeit, ich mich in der Buchmacher Websites gefilmt und gezeigt, wie einfach es war, gefälschte Wettscheine & Screenshots zu machen. Ich importiert diese Videos in meinem Video-Editing-Software und wurde die Bearbeitung des Videos. Zu einem bestimmten Zeitpunkt pausiert ich die Bearbeitung einer Tasse Kaffee zu gehen. Als ich zurück kam und sah, wo ich sie angehalten hatte, war ich schockiert. Dies ist, was ich sah.

Es dauerte eine Weile, zu erkennen, dass ich auf etwas Großes gestoßen war. Es war ein absoluter Glücksfall, dass ich das Video angehalten, wenn ich es tat, als diese Nachricht für Millisekunden auf dem Bildschirm blinkt nur. War dieser Buchmacher unterschwellige Botschaften zu versuchen, und mich mehr wetten machen? sicherlich nicht, aber was andere Erklärung gab es? Ich beschloss, ein bisschen mehr Forschung zu tun, und das ist, wo meine alten IT-Kenntnisse sehr praktisch war. Ich ging in den HTML-Code der Seite suchen und diese snipit Code gefunden. Ich werde erklären, was es unten tut.

Comments are closed.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.